AkeL-Treffen 2015 nicht am "Schnüffel"

Verfasst am .

20150816 akeltreffen2 thumbAlle zwei Jahre findet bekanntlich das AkeL-Treffen in Meinerzhagen statt. In diesem jahr allerdings mit einer kleinen Änderung: Das Restaurant "Am Schnüffel", in dem wir uns in den letzten Jahren getroffen haben, ist am Wochenende 26./27.09.2015 leider belegt.

Wir haben aber schon eine schöne Ausweich-Location im Auge und warten nur noch auf die Bestätigung.

Sobald der endgültige Treffpunkt feststeht, erfahrt Ihr es an dieser Stelle.

Landesschüler rezensiert Landesschüler

Verfasst am .

20150721 Francke Cover KlinghardtMatthias Klinghardt ('71-'76) ist als Professor für Biblische Theologie an der TU Dresden tätig. Dort hat er ein zweibändiges Buch mit dem provokanten Titel "Das älteste Evangelium und die Entstehung der kanonischen Evangelien" vorgestellt.

Grund genug für "Die Welt"-Redakteur Berthold "Bär" Seewald ('70-'76), das Werk einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Seine ausführliche Rezension lest Ihr hier.

Back to the roots

Verfasst am .

20150615 abitreffen1990Abijahrgang 1990 trifft sich nach 25 Jahren in Meinerzhagen

13 ehemalige Landesschüler des Abiturjahrganges 1990 und Herr Illgen haben sich am Samstag den 14.06.2015 auf der Wiese ihrer ehemaligen Schule zusammengefunden. Erstaunlicherweise hatte es nicht geregnet und so konnte bei angenehmen Temperaturen ein kleiner Willkommenstrunk mit Pauker Illgen legal zu sich genommen werden.

Unser Mann in Paris

Verfasst am .

20150305 Meyer Landrut thumbNikolaus Meyer-Landrut wird Deutscher Botschafter in Frankreich

Bundeskanzlerin Angela Merkel muss ihren wichtigsten europapolitischen Berater ersetzen. Nikolaus Meyer-Landrut (Landesschule '73-'79), der seit vier Jahren die Abteilung 5 für Europapolitik im Kanzleramt leitet, soll im Sommer auf eigenen Wunsch neuer deutscher Botschafter in Paris werden.

Hier geht's zum Bericht

Weiter Leinenzwang im Spielteil?

Verfasst am .

20150410 hundDie "Bürgerinitiative Meinerzhagen" suchte im Ort nach einer Wiese, auf der Hundebesitzer ihre vierbeiligen Lieblinge auch mal ohne Leine herumtollen lassen können. In einem Antrag an den Rat der Stadt wurde das frühere Landesschul-Gelände vorgeschlagen.
Weitere Infos

Kurze Zeit später kam der Antrag im Stadtrat auf die Tagesordnung – und wurde prompt abgeleht. Bewertung: "Bockmist" – Da wird doch wohl nicht Herr Schneider seine Hände im Spiel gehabt haben ...
Weitere Infos

Der Bock wird 80

Verfasst am .

Hartmut Schneider - unser BockMan mag es kaum glauben, aber eines der Urgesteine unserer Landesschule wird am 9.5.2015 genau 80 Jahre alt.

Hartmut Schneider "unser Bock" feiert an diesem Tag seinen runden Geburtstag, und darum möchte Rike für ihren Papa viele Erinnerungen in einem kleinen Buch verewigen, fast so, wie es Tucholsky in seinem "Sudelbuch" getan hat.

AkeL-Treffen - oder - warum ist es am Main so schön?

Verfasst am .

Ein Bericht von Viktoria Alberts ('74-'76)

Auf dem Eisernen StegAm Samstag, den 27.9.2014 trafen sich ungefähr 40 ehemalige Schüler und Schülerinnen beim AkeL-Treffen in Frankfurt.

Der Stadtrundgang begann in der Nähe der Alten Oper. Erstes Wiedersehen und Gespräche in der alten Wirtschaft "Mutter Ernst", mitten auf Frankfurts mondäner Goethestraße. Anschließend gingen wir als Trupp zum alten Römer, weiter zum Eiseren Steg. Dort konnten wir nochmal einkehren und bei wunderbarer Herbstsonne (AkeL-Wetter) vor dem Weitergehen zu unserem "Hotel am Berg" eine kleine Rast einlegen. Frischling (wie heißt er eigentlich richtig? ;-) hatte unseren Aufenthalt gut organinisiert.

Schickt uns Eure Bilder vom Treffen!

Verfasst am .

Der AkeL auf dem SchilffDas war ein tolles Ehemaligentreffen!

Wir wollen Euch ganz schnell alle Fotos präsentieren, darum schickt uns bitte Eure Bilder! Tuffi packt sie dann sofort in die Galerie und wir veröffentlichen sie hier.

Und so geht das: