50 Jahre Landesschule

Der AkeL lädt alle Ehemaligen zur großen Geburtstagsfeier nach Meinerzhagen ein!

Zur Veranstaltung    button teilnehmer

Martin Hohenberger ist tot

TraueranzeigeLeider wird unsere Vorfreude auf das Ehemaligen-Treffen in Berlin von einer sehr schlechten Nachricht getrübt: Unser lieber Lehrer und Freund Martin Hohenberger ist gestorben.

Wir sind alle unfassbar traurig.

Es wird eine Trauerfeier am Dienstag, 26.09.2017 um 13.00 Uhr im Gymnasium am Bamberg geben. Die Beisetzung findet, so weit wir das bisher wissen, in Dänemark statt, wo seine frühere Frau lebt.

Neben Nietzsche, Klopstock und Fichte unterschreiben

20170828 immatrikulationDen eigenen Namen in das gleiche Buch wie die Philosophen Nietzsche, Klopstock und Fichte eintragen. Wer kann das schon von sich behaupten?

Mit einem musikalisch umrahmten Festakt und dem feierlichen Einzug der neuen Schüler in die Klosterkirche Schulpforte sind 66 Neuntklässler, sieben Quereinsteiger (in Klasse 10 und 11) und eine Gastschülerin auf besondere Art und Weise an der Landesschule Pforta willkommen geheißen worden. Im Beisein von Eltern, Lehrern und allen weiteren Schülern trugen sich die neuen „Pfortenser“ in das Immatrikulationsbuch ein. Darin sind seit Schulgründung 1543 ausnahmslos alle der über 21.000 Pfortenser namentlich erfasst.

Quelle: https://www.naumburger-tageblatt.de/28145816, Foto: T. Biel