Ausstellung zum Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Internat Roßleben gedenkt der Schüler, die sich gegen den Nationalsozialismus wehrten

Zum Auftakt der 455-Jahr-Feier der Klosterschule am 12. September 2009 wurde die ständige Ausstellung „Schüler der Klosterschule Roßleben im Widerstand gegen den Nationalsozialismus“ eröffnet. Die ständige Ausstellung wurde in Kooperation mit der Stiftung 20. Juli 1944 und der Gedenkstätte Deutscher Widerstand erarbeitet.

Roßleben führt Schulkleidung ein

Die neue Schulkleidung in RoßlebenWas in vielen Staaten weltweit zum Alltag gehört, wurde im Februar 2010 auch im thüringischen Internat Roßleben eingeführt: Die Schuluniform.

Das Tragen einer Schulkleidung fördert das Gemeinschaftsgefühl, verbessert das Lernumfeld und hilft Schülern, ihre Persönlichkeit durch soziale Kompetenz und nicht durch Identifikation mit Äußerlichkeiten zu entwickeln. Eine Arbeitsgruppe aus Schülern, Elternvertretern und Lehrern der Klosterschule hat daher ein Konzept für eine Schulkleidung an der Klosterschule Roßleben entworfen. Die ersten Entwürfe wurden am Tag der offenen Tür der Öffentlichkeit vorgestellt. Gezeigt wurden Kapuzen-Sweatshirts, Rugby-Shirts, Polo-Shirts, diverse Sportbekleidungen sowie ein Sakko bzw. Blazer mit zugehörigem Dresscode.

Text und Fotos: www.klosterschule.de Zur Fotoserie

Pforta-Information am Bildschirm lesen

Online-Version der „Pforte“„Die Pforte“, das halbjährlich vom Pförtner-Bund an seine Mitglieder verschickte Nachrichtenheft kann künftig auch online gelesen werden. Die Website des Pförtnerbundes verfügt nun über eine optisch sehr ansprechende Online-Version der Vereinszeitschrift. Der Leser kann das aktuelle Heft im Vollbildmodus so bequem durchstöbern, als läge es auf seinem Schreibtisch. Toll gemacht!

Zur Website