WICHTIGER HINWEIS

Wir arbeiten derzeit an einer ganz neuen AkeL-Homepage. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Ihr
ab sofort keine neuen Beiträge oder Kommentare (z.B. im Forum unter Beiträgen und Fotos) verfasst.
Diese Texte würden sonst auf der neuen Homepage fehlen, da sie nach dem Beginn der Update-Arbeiten erstellt wurden.

Ihr könnt wie gewohnt durch die gesamte Homepage surfen und alle Berichte lesen, Bilder und Videos ansehen etc., aber bitte schreibt selber vorerst keine Texte.

 

Ehemaliges Joachimsthalsches Gymnasium

Mitgliederversammlung der VAJ

Verfasst am .

VAJ-LogoThemen sind die mögliche Auflösung der „Vereinigung Alter Joachimsthaler“ und das eingereichte Konzept zur Wiedereröffnung des Gymnasiums.

Der Anlass der Mitgliederversammlung in Templin ist dieses Mal weniger erfreulich: In erster Linie soll es um die Frage gehen, ob ein Fortbestand des Vereins sinnvoll ist. Aus diesem Grunde hofft der Vorstand auf eine rege Beteiligung, bei der auch Gäste herzlich willkommen sind.

Viele Mitglieder erwarten indes gespannt auf Nachricht aus Potsdam, wo Thomas Dahnke, 2. Direktor von Schulpforta und Astrid Jordan aus Templin ein Konzept zu Wiedereröffnung des Joachimsthal'schen Gymnasium eingereicht haben (siehe Artikel zum Konzept). Eine Antwort war für Januar diesen Jahres angekündigt, steht aber bisher noch aus. Vielleicht wird im Mai bereits mehr zu erfahren sein.

Details zur Versammlung im Veranstaltungskalender.

Zur Hompage der Vereinigung alter Joachimsthaler

-- Kommentarbereich --
Kommentare können nur registrierte Benutzer abgeben.