Exportiere ICS

Ehemaligentreffen 2017 in Berlin

Veranstaltung

Titel:
Ehemaligentreffen 2017 in Berlin
Wann:
Fr, 29. September 2017 - So, 1. Oktober 2017
Wo:
Berlin,
Kategorie:
AkeL

Beschreibung

Der AkeL- lädt herzlich zum Ehemaligentreffen der Landesschule ein!
29.09. bis 01.10.2017 in Berlin

20170726 berlin01

Programm:

 Freitag, 29.09.2017
17.00 Uhr Besichtigung des Auswärtigen Amtes
Pit Sonnenhol zeigt uns seinen Arbeitsplatz - den Ort, von dem aus die außenpolitischen Geschicke unseres Landes gesteuert werden.
Treffpunkt: AA-Besucherzentrum, Haupteingang im Neubau, Am Werderschen Markt 1. (Bitte stellt Euch auf eine kurze Sicherheitsüberprüfung Eurer Taschen etc. ein.)
(www.auswaertiges-amt.de/DE/AAmt/Erreichbarkeit_node.html)
18.00 Uhr Mitgliederversammlung des AkeL e.V.
Unsere erste Mitgliederversammlung in einer Bundesbehörde!
Hier geht's zur Tagesordnung
19.00 Uhr Wir ziehen gemeinsam ins benachbarte Nikolaiviertel zum Abendessen im Georg-Bräu (www.brauhaus-georgbraeu.de)
   
 Samstag, 30.09.2017
10.00 Uhr Führung durch Prenzlauer Berg
Unserer früherer AkeL-Vorsitzender "Bär" Seewald, seineszeichens jetzt Leitender Redakteur für Kultur der "Welt", versorgt uns auf einem Spaziergang mit Interessantem und Kuriosem.
Treffpunkt: Um 10.00 Uhr am Eingang "Schönhauser Allee Arkaden" des S-Bahnhofs Schönhauser Allee (es gibt nämlich mehrere Eingänge!) und schlendern dann in Richtung Kollwitz-Platz.
Wer später dazustoßen will, kann uns unter Tel. 02331-2046867 unterwegs erreichen.
14.30 Uhr Das "Landesschulschiff" legt ab
Wir haben ein privates Schiff gechartert, das mit uns über die Spree durch die gesamte Berliner Innenstadt schippert. Berlin von der Wasserseite aus ist immer ein ganz besonderes Erlebnis! Fahrpreis pro Person 25,- Euro.
Abfahrt am Anleger der Reederei Wolff, Tegeler Weg 80, 10589 Berlin (Kartenansicht)
Wir gehen in der Nähe des Kanzleramts von Bord und schlendern hinüber zum Zollpackhof.
18.00 Uhr Abendessen im Zollpackhof (www.zollpackhof.de)
danach Ende offen ;-)
   
 Sonntag, 01.10.2017
12:00 Führung durch das Joachimsthal'sche Gymnasium in Templin
Die ehemalige Fürstenschule in Templin steht seit Jahren leer, ist aber noch in einem bemerkenswerten Zustand. Dr. Wilhelm Gerhardt ist ein großer Kenner der Schulgeschichte und hat vor 30 Jahren damit begonnen, den Schul- und Lehrgarten zu rekultivieren. Neben einer ausführlichen Führung erhalten wir von ihm einen Einblick in ein aufsehenerregendes Projekt: Seit einigen Jahren gibt es eine Initiative, die in dem alten Gebäude eine europäische Internatsschule etablieren möchte (www.joachimsthalsches-gymnasium.eu).

(Anmerkung: Hier ist eine individuelle Anreise vorgesehen, da viele von Templin aus nach Hause fahren werden. Mögliche Fahrgemeinschaften besprechen wir aber am Samstag.)
ca. 14.00 Uhr Abreise

Sollten sich kurzfristige Änderungen einzelner Programmpunkte ergeben, werden wir Euch sofort an dieser Stelle informieren.

Zum Anmeldeformular
button teilnehmer Wer hat sich bis jetzt angemeldet? (Nur für Mitglieder)


Veranstaltungsort

Standort:
Berlin
Stadt:
Berlin
Land:
Deutschland