WICHTIGER HINWEIS

Wir arbeiten derzeit an einer ganz neuen AkeL-Homepage. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Ihr
ab sofort keine neuen Beiträge oder Kommentare (z.B. im Forum unter Beiträgen und Fotos) verfasst.
Diese Texte würden sonst auf der neuen Homepage fehlen, da sie nach dem Beginn der Update-Arbeiten erstellt wurden.

Ihr könnt wie gewohnt durch die gesamte Homepage surfen und alle Berichte lesen, Bilder und Videos ansehen etc., aber bitte schreibt selber vorerst keine Texte.

 

Zwei Landesschüler bauen das Campo Bahia

Verfasst am .

Es gab viel medialen Wirbel um die Vorbereitungen zur Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Weitgehend unbemerkt blieb allerdings, dass zwei alte Freunde aus Landesschulzeiten die Fäden um das Trainingscamp der National-Elf in Händen halten.

20140616 tobikay pool thumbTobias Junge (1984-87) und Kay Bakemeier (1985-88) sind die beiden Köpfe, die maßgeblich zur Realisierung des "Campo Bahia" beigetragen haben. Während "Tobi" als Geschäftsführer der Anlage auch die gesamte Bauphase vor Ort überwachte, kümmerte sich "Bake" von seinem Büro in Ahlen um die notwendige Finanzierung.

 20140616 tobikay camp thumbSchon im Jahre 2008 kaufte er das Grundstück - ursprünglich um dort ein paar hochwertige Ferienimmobilien zu errichten. Doch die Bankenkrise machte ihm damals einen Strich durch die Rechnung. Später kam mithilfe von Tobi der Kontakt zum DFB zustande und die Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf. Dass die vielen Widrigkeiten und Naturgewalten während der Bauphase für zwei improvisationsgewohnte Landesschüler kein wirkliches Hindernis darstellen, zeigt die pünktliche Fertigstellung des Quartiers.

Dort können "Jogis Jungs" sich nun perfekt auf die WM vorbereiten, während die beiden Internatsfreunde darüber wachen, dass es ihnen auch an nichts fehlt.

ZDF-Bericht: Campo Bahia - Ein Paradies fürs DFB-Team
Westfalenpost: Westfale ist Miteigentümer vom WM-Quartier
taz-Bericht: Ballermann in Bahia
Allianz-Kundenmagazin: Wo die Schildkröten Eier legen

 

20140616 tobikay flagge   20140616 tobikay anlage

-- Kommentarbereich --
Kommentare können nur registrierte Benutzer abgeben.